Hintergrund
  • Teaser
    Es begann mit den Wahlen zum 18. März 1990 am Bahnhof Grünau. Der Ortsverband Bohnsdorf hatte als betreuenden Ortsverband Neukölln-Gropiusstadt zugeordnet bekommen. Die ersten Freunde kamen schon im November 1989 kurz nach dem Mauerfall zu uns. Der Vorsitzende war Dietrich Walther. Wir lernten, wie man „Canvassing“ macht: Also raus auf die Bürgersteige und Plätze.

Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Aktuelle Meldungen
01.11.2018 | André Erdmann
Herbstfest der CDA Berlin

Die CDA Treptow-Köpenick war wieder stark vertreten beim Herbstfest der CDA Berlin. Es wurden viele gute Gespräche geführt und es fand ein reger Austausch über aktuelle politische Themen statt.


Auch in Berlin ist die CDU in einer schwierigen Lage. Aber nach den aufmunternden und ermutigenden Worten unserer Freunde Kai Wegner MdB und Maik Penn MdA zu urteilen, sind wir gut aufgestellt für die Herausforderungen der Zukunft. Die Worte des Landes-Vorstandsteams der CDA machen Mut für die Zukunft.
Auch meine Kollegen aus der CDA Treptow-Köpenick waren gut vertreten, hier wird merklich angepackt - vielen Dank! Seien wir stolz auf soziale Errungenschaften, nehmen wir die Menschen mit und betrachten Soziales und Wirtschaft als zwei Seiten einer Medaille!

André Erdmann,
Vorsitzender CDA Treptow-Köpenick

Termine