Hintergrund
  • Teaser
    Es begann mit den Wahlen zum 18. März 1990 am Bahnhof Grünau. Der Ortsverband Bohnsdorf hatte als betreuenden Ortsverband Neukölln-Gropiusstadt zugeordnet bekommen. Die ersten Freunde kamen schon im November 1989 kurz nach dem Mauerfall zu uns. Der Vorsitzende war Dietrich Walther. Wir lernten, wie man „Canvassing“ macht: Also raus auf die Bürgersteige und Plätze.

Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Aktuelle Meldungen
08.08.2014 | CDU Berlin
53. Jahrestag des Mauerbaus
Gedenkveranstaltung mit Frank Henkel
Am 13. August jährt sich zum 53. Mal der Tag des Mauerbaus. Die CDU Landesverbände Berlin und Brandenburg gedenken daher mit einer gemeinsamen Veranstaltung am kommenden Mittwoch um 14.00 Uhr an der Glienicker Brücke (Berliner Straße, Potsdamer Stadtgebiet, Fläche vor der „Nike“) der Opfer der Teilung Deutschlands.
Gleichzeitig ist dieser Tag eine Mahnung, dass Freiheit und Demokratie stets verteidigt werden müssen.
 
Es werden unter anderen unser Landesvorsitzender und Senator für Inneres und Sport, Frank Henkel, und der Landesvorsitzende und Spitzenkandidat der CDU Brandenburg, Prof. Dr. Michael Schierack, reden.
 
Abschließend möchten wir Sie darauf hinweisen, dass auch dieses Jahr die CDU Steglitz-Zehlendorf um 20.00 Uhr auf der Glienicker Brücke der Maueropfer mit einer Lichterkette gedenkt.


Termine