Hintergrund
  • Teaser
    Es begann mit den Wahlen zum 18. März 1990 am Bahnhof Grünau. Der Ortsverband Bohnsdorf hatte als betreuenden Ortsverband Neukölln-Gropiusstadt zugeordnet bekommen. Die ersten Freunde kamen schon im November 1989 kurz nach dem Mauerfall zu uns. Der Vorsitzende war Dietrich Walther. Wir lernten, wie man „Canvassing“ macht: Also raus auf die Bürgersteige und Plätze.

Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Presse
28.02.2018
Mehr Sitzbänke für den Treptower Park und eine öffentliche Toilette
PM-VIII-048

Der Verbindungsweg zwischen dem S-Bahnhof Treptower Park und dem Wohngebiet an der Straße Am Treptower Park ist die einzige Verbindung zum Bahnhof und zum Ärztehaus. Dieser Weg wird von Jung und Alt genutzt. Aber gerade für ältere Menschen stellt sich der mehr als einen halben Kilometer lange Weg als eine große Herausforderung dar, sind doch entlang des Weges keinerlei Bänke aufgestellt.

„Um den Weg zum Bahnhof und zum Ärztehaus zu erleichtern, sollten hier dringend einige Bänke aufgestellt werden“, so der Bezirksverordnete Dustin Hoffmann.

Deshalb wird in einem Antrag der CDU-Fraktion das Bezirksamt ersucht, auf dem Verbindungsweg zwischen dem S-Bahnhof Treptower Park und der Straße Am Treptower Park eine hinreichende Anzahl an Parkbänken aufzustellen. Zudem ist zu überprüfen, wo weitere Parkbänke, insbesondere im Zuge der weiteren Parksanierung rund um den Karpfenteich, aufstellbar sind.

In der gleichen Gegend, an der Kreuzung der Puschkinallee mit der Elsenstraße befindet sich die viel genutzte und vielleicht wichtigste Bushaltestelle Alt-Treptows, die von tausenden von Passanten täglich genutzt wird. Direkt neben dieser wichtigen Haltestelle ist ein Taxistand und ein schmaler Grünstreifen mit Büschen. Diese Büsche werden sowohl von den wartenden Taxifahrern, als auch von Passanten als „öffentliche Toilette“ genutzt.
„Um diesem Problem Abhilfe zu schaffen, sollte in diesem Bereich am Anfang des Grünstreifens eine öffentliche Toilette aufgestellt werden“, fordert Dustin Hoffmann weiter. Ein Ersuchen der CDU-Fraktion an das Bezirksamt soll dafür sorgen, dass an diesem Brennpunkt eine öffentliche Toilette aufgestellt wird.

CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung Treptow-Köpenick von Berlin Verantwortlich: Wolfgang Knack Telefon 030-5337725 (CDU-Fraktionszimmer)      

Termine